Blogazine THE PARENTS NEXT DOOR Alexia von Wismar Mama Bloggerin Eltern Familie Menschen Leben Lifestyle

Salut! Ich bin Alexia von Wismar, Editor in Chief und Chief Creative Officer des Blogazines The Parents Next Door. Ich bin verträumt, kreativ, spontan, ehrgeizig, lebenslustig, engagiere mich ehrenamtlich und bin für viele Abenteuer zu haben. Auf der anderen Seite bin ich aber auch, sensibel, gefühlvoll und romantisch. Übrigens kann ich über mich selbst unheimlich gut lachen. Franco-Allemand erzogen und aufgewachsen bin ich in Lennep, im Bergischen Land. Ich habe in Köln gelebt, meine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien abgeschlossen und dort anschließend die Film Acting School besucht. Die schönste Stadt am Rhein wurde mir irgendwann zu klein, es zog mich in die Hauptstadt. Die besten und aufregendsten 10 Jahre meines Lebens verbrachte ich in Berlin. Dort kam 2015 das Abenteuer meines Lebens zur Welt, mein Sohn Cosmo.

Ich Liebe:
Mein Leben.
Mein Kind.
Unverhoffte Begegnungen. Den ersten Kaffee am Morgen und Croissants.

Eltern Blogazine Alexia von Wismar THE PARENTS NEXT DOOR Familie

2022 bin ich Drittplatzierte Miss Germany geworden.

Meine ❤️ Serien und Filme auf Netflix, Prime und Apple+

NETFLIX
Lieblingsserien & Filme

Apple TV
Lieblingsserien & Filme

Prime
Lieblingsserien & Filme

More about me

Mein Kleidungs-Stil ist sportlich-chic, zeitlos und farblich aufeinander abgestimmt. Ich fühle mich angezogen vom elegant-lässigen. Schminke mich lieber schlicht, bis auf die Lippen, die dürfen knallen. Ich interessiere mich sehr für: Filme, Fotografie, Ilustrationen, Kunst und Architektur, Musik und Literatur, Mode, Autos und Antiquitäten… Wenn ich mir etwas kaufe, achte ich sehr auf Qualität. Ein Lebens-Motto von mir: „Weniger ist mehr.“

Ohne Espresso-Kocher, keine Alexia ;) Rote Lippen müssen Matt sein. Ich bin ein großer Fan der Designerin Isabel Marant. Sie trifft – für mich mit ihren Kollektionen – genau den Nerv der heutigen Frauen. Mode die, die Schönheit und Stärke von Frauen unterstreicht, mit leichtem Hang zu street wear. Zum Schluss ganz wichtig, Lektüre mit Humor.