Max und die Wilde 7

Werbung

Filmtipp

Max und die Wilde 7

Der Kinofilm

„Max und die Wilde 7“ ist ab 6. August 2020 bundesweit im Kino zu sehen. Der Film wurde mit Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet! Ein Film für die ganze Familie, denn alle von 0 bis 99 Jahre werden angesprochen.

„Ganz ohne Holzhammer gelingt es Regisseur Winfried Oelsner mit MAX UND DIE WILDE 7 eine Geschichte zwischen den Generationen zu erzählen und dabei die Botschaft zu verbreiten, dass man kein Held sein muss, um trotzdem mit Freunden, Aufrichtigkeit und Mut alles zu erreichen.

Auch durch eine schöne Farb- und Bildgestaltung wird die Alltags- und Gedankenwelt von Max auf ganz natürliche Weise umgesetzt. Spannende, heitere und auch nachdenkliche Momente wechseln sich ab. Dank einer ebenso starken Mädchenfigur (Max‘ beste Freundin) ist der Film für Jungs und Mädchen gleichermaßen geeignet – ebenso für begleitende Eltern und Großeltern -, sodass dieser Film einen schönen gemeinsamen Kinotag verspricht.“ Quelle: FBW – Pressetext

Weiter lobt die Jury

„… die Charakterzeichnung der Erwachsenen, die in vergleichbaren Kinder-und Jugendfilmen häufig zu Witzfiguren gemacht werden. Ein Lob der Jury gilt der guten Kameraführung und Lichtgestaltung in teilweise dunklen Räumen des Schlosses und der liebevollen Ausstattung, vor allem der Wohnungen der Senioren. Insgesamt ist dies ein gelungener Kinderfilm …“ Quelle: FBW

Empfehlung

Max und die Wilde 7 Kinofilm

Der Trailer verspricht einen wunderschönen, humorvollen Familien-Film, den wir Euch von The Parents Next Door gerne ans Herz legen.

Mit großartiger Besetzung und mit liebe zum Detail, inszeniert von Winfried Oelsner.

Filmhandlung

Der neunjährige Max zieht auf Burg Geroldseck, gemeinsam mit seiner Mutter, die dort eine Stelle als Altenpflegerin antritt. Offenbar treibt ein gewiefter Dieb hier sein Unwesen. Max‘ Mutter wird verdächtigt, ihr droht die Kündigung. Daher setzt Max gemeinsam mit den drei Altenheimbewohnern von Tisch Nr. 7 alles daran, den wahren Täter zu überführen. Quelle: Hessen Film

Besetzung

Uschi Glas spielt Vera Hasselberg, zusammen mit ihren großartigen Kollegen Günther Maria Halmer (Kilian von Hohenburg) und Thomas Thieme (Horst Dobberkau) bildet Sie im Film die “Wilde Sieben”. Hauptdarsteller Jona Eisenblätter (Max) brilliert, in seiner ersten Kinohauptrolle, neben all den Größen, die wir in diesem Film erleben dürfen. Alwara Höfels, Nina Petri, Roman Knižka, Dieter Schaad uvm.

Uschi Glas spielt Vera Hasselberg, zusammen mit ihren großartigen Kollegen Günther Maria Halmer (Kilian von Hohenburg) und Thomas Thieme (Horst Dobberkau) bildet Sie im Film die “Wilde Sieben”. Hauptdarsteller Jona Eisenblätter (Max) brilliert, in seiner ersten Kinohauptrolle, neben all den Größen, die wir in diesem Film erleben dürfen. Alwara Höfels, Nina Petri, Roman Knižka, Dieter Schaad uvm.

Uschi Glas

Als ich die Rolle der Vera Hasselberg angeboten bekam, habe ich mich riesig gefreut, erzählt uns Uschi Glas. Ich kannte die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe „Max und die Wilde 7“, von Lisa Marie Dickreiter und Winfried Oelsner.

Uschi Glas Kinofilm Mama Blog Eltern Magazin Familie Blog-Magazin - THE PARENTS NEXT DOOR

Wer ist Vera Hasselberg?

Vera Hasselberg war eine berühmte Schauspielerin, die ein wenig darunter leidet, dass der Eine und der Andere sie nicht mehr erkennen. Aber Vera hat Humor und kommt mit ihren Freunden Horst und Kilian gut und bestimmt zu recht vor allem aber liebt sie Max und will ihn beschützen.

Wie hast Du die Rolle der Vera erschaffen?

Beim „Hineinträumen“ in das Wesen der Vera, ihre kleinen Verrücktheiten und die Frage wie ich das darstellen und ausdrücken könnte, ist mir Iris Apfel eingefallen. Ich verehre diese besondere Frau schon seit vielen Jahren, sie ist außergewöhnlich und immer besonders! Und so ist meine Vera entstanden. 

Als ich die Rolle der Vera Hasselberg angeboten bekam, habe ich mich riesig gefreut, erzählt uns Uschi Glas. Ich kannte die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe „Max und die Wilde 7“, von Lisa Marie Dickreiter und Winfried Oelsner.

Max und die wilde 7 Kinofilm

Wer ist Vera Hasselberg?

Vera Hasselberg war eine berühmte Schauspielerin, die ein wenig darunter leidet, dass der Eine und der Andere sie nicht mehr erkennen. Aber Vera hat Humor und kommt mit ihren Freunden Horst und Kilian gut und bestimmt zu recht vor allem aber liebt sie Max und will ihn beschützen.

Wie hast Du die Rolle der Vera erschaffen?

Beim „Hineinträumen“ in das Wesen der Vera, ihre kleinen Verrücktheiten und die Frage wie ich das darstellen und ausdrücken könnte, ist mir Iris Apfel eingefallen. Ich verehre diese besondere Frau schon seit vielen Jahren, sie ist außergewöhnlich und immer besonders! Und so ist meine Vera entstanden. 

Trailer

mehr Unterhaltung

>> Talkshow, Unterhaltungsshow, Kurzfilme, Webserien und Comedy, alles was es zum Abschalten von einem verrückten Familienalltag braucht, findest du  hier: