THE PARENTS NEXT DOOR

DIE

Gründungsgeschichte

Blogazine THE PARENTS NEXT DOOR Alexia von Wismar Mama Bloggerin Eltern Familie Menschen Leben Lifestyle

Alexia von Wismar
THE PARENTS NEXT DOOR

Es war einmal…
So beginnen Märchen.
Doch so beginnt in Deutschland 2019 auch die Gründungsgeschichte des Eltern-Blogazines THE PARENTS NEXT DOOR®.

Das Wort Blogazine ist ein Wortspiel aus Blog und Magazin. Es besticht durch das Persönliche eines Blogs und strebt mit jedem einzelnen Artikel die Professionalität und Individualität eines Print-Magazins an.

Es war einmal…
So beginnen Märchen.
Doch so beginnt in Deutschland 2019 auch die Gründungsgeschichte des Eltern-Blogazines
THE PARENTS NEXT DOOR®. 

Das Wort Blogazine ist übrigens ein Wortspiel aus Blog und Magazin. Es besticht durch das Persönliche eines Blogs und strebt mit jedem einzelnen Artikel die Professionalität und Individualität eines Print-Magazins an.

Vorwort

Eltern Blogazine Alexia von Wismar THE PARENTS NEXT DOOR Familie

Juli 2021 – ein neuer Abschnitt beginnt für TPND*.
Ich bin Alexia von Wismar, Herausgeberin des Blogazines. Den Mensch ganzheitlich zu sehen, offen für Neues zu sein, Mut zu machen, – hin und wieder auch über den eigenen Schatten zu springen. Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Akzeptanz zu schaffen für die Themen, die Eltern und Familien bewegen und beschäftigen, dafür steht das Blogazine. Work and Mom, Elterndiskriminierung, Gleichberechtigung und Anerkennung aller Elternrollen und Kinderarmut sind nur ein Bruchteil dessen. Doch auch Impulsgeberin zu sein für das Schöne im Leben ist mir wichtig.

Das Eltern-Blogazine ist audiovisuell am Puls der Zeit. Es setzt sich mit diversen gesellschaftlichen Themen auseinander, um nachhaltig Akzente zu platzieren.

Für die Zukunft von The Parents Next Door, wünsche ich mir mit guten Artikeln sowie Film- und Videoformaten zu informieren, Klischees jeglicher Form generationsübergreifend aufzubrechen und aufzuklären.

„Habt den Mut eurem Herzen und eurer Intuition zu folgen… Alles andere ist sekundär.“ – Steve Jobs

 

Juli 2021 – ein neuer Abschnitt beginnt für TPND*.

Ich bin Alexia von Wismar, Herausgeberin des Blogazines. Den Mensch ganzheitlich zu sehen, offen für Neues zu sein, Mut zu machen, – hin und wieder auch über den eigenen Schatten zu springen. Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Akzeptanz zu schaffen für die Themen, die Eltern und Familien bewegen und beschäftigen, dafür steht das Blogazine. Work and Mom, Gleichberechtigung und Anerkennung aller Elternrollen, Elterndiskriminierung und Kinderarmut sind nur ein Bruchteil dessen. Doch auch Impulsgeberin zu sein für das Schöne im Leben ist mir wichtig.

Das Eltern-Blogazine ist audiovisuell am Puls der Zeit, setzt sich mit diversen gesellschaftlichen Themen auseinander, um nachhaltige Akzente zu platzieren.

Für die Zukunft von
The Parents Next Door, wünsche ich mir mit guten Artikeln sowie Film- und Videoformaten zu informieren, Klischees jeglicher Form generationsübergreifend aufzubrechen und aufzuklären.

„Habt den Mut eurem Herzen und eurer Intuition zu folgen… Alles andere ist sekundär.“
– Steve Jobs

*THE PARENTS NEXT DOOR
Wie alles Begann, lest ihr im nächsten Abschnitt.

Es waren einmal,

zwei Frauen. Beide mit Kind. Verheiratet und Single Mom. Die beiden Frauen waren zur gleichen Zeit emotional am selben Ort mit einer gemeinsamen Vision. Bis die Vision aus den Köpfen der Frauen in geschriebenen Worten auch für Dritte Sinn machte, der Name für die Vision gefunden und die Marke eingetragen war, ist einige Zeit ins Land gegangen. Zeit, die es brauchte, um qualitativ etwas Gutes online zu etablieren – bei der Vielzahl an sehr guten Content Creatorn.

Sie haben Wochen damit verbracht, Onlinemagazine und YouTube-Kanäle zu analysieren. Es wurden Print-Magazine gekauft und mit deren Onlineauftritt verglichen. Erst analog, dann digital wurde ein Etappen-Zeitstrahl erstellt, um den Überblick zu gewährleisten. So setzte sich Stück für Stück das Puzzle für „THE PARENTS NEXT DOOR – dein Eltern Blogazine für mehr Bewusstsein, Diversität und Mut“ zusammen.

Am 20. März 2020 ging das Eltern-Blogazine online. Das Datum stand drei Monate vorher fest und daran sollte sich, vier Tage nach Bekanntgabe des 1. Lockdowns auch nichts mehr ändern. Der Beginn der Weltweiten Pandemie spielte dem ElternBlogazine in die Karten. Alle waren daheim, hatten Zeit und waren online.

Wir waren gemeinsam mit der Idee schwanger. Haben das Baby nach exakt neun Monaten zusammen auf die Welt gebracht und ihm dabei geholfen sicher zu stehen.

Im Juni 2021 ist Lia aus dem gemeinsamen Projekt ausgestiegen. Sie hat mir vertrauensvoll die komplette Verantwortung für das Eltern Blogazine TPND* übergeben.

Diese Geschichte wird uns für immer verbinden, denn ohne Lia wäre The Parents Next Door® heute nicht da, wo es ist.

Ehemaliges Gründungsmitglied Lia und ich,
im Spätsommer 2019.