Hefezopf

Hülya Cakebox The Parents Next Door Eltern Blogazine Rezepte Backen Kochen

Lya’s Cakebox – backen ist ihr Hobby
THE PARENTS NEXT DOOR

Hefezopf Rezept The Parents Next Door Eltern Mamablog Papa Ostern

Hefezopf – luftig-frisch und lauwarm serviert, da läuft uns doch allen das Wasser im Mund zusammen, wenn wir an diese Köstlichkeit denken, nicht wahr? Die größte Herausforderung liegt bei diesem Rezept, beim Flechten. Ich kann euch dazu nur sagen: „Übung macht den Meister.“

Hefezopf 

Für den Hefeteig benötigt ihr:

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 250 ml lauwarme Milch
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 80 g Butter

Zum bestreuen braucht ihr:

  • Hagelzucker

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Salz zugeben. Mit einem Schneebesen vermischen und auf die Seite stellen. Ei verquirlen.
  2. Milch in einem Topf bei kleiner Hitze erwärmen (ca. 36°C). Topf vom Herd nehmen, Zucker zugeben und die Hefe darin auflösen. 10 Minuten stehen lassen.
  3. Die Hälfte des verquirlten Eies und die lauwarme Milch nach und nach zur Mehlmischung zugeben und kurz vermengen. Butter in Flöckchen zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls notwendig, noch etwas Mehl hinzufügen und den Teig 8-10 Minuten lang kneten. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und aus 3 Strängen einen Zopf flechten, Teigenden gut zusammendrücken und unterschlagen. 
  5.  Zopf mit dem restlichen Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Auf das gefettete Backblech setzen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen.
  6. Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Zopf goldbraun backen.

Backen:

Backblech mit Backpapier belegen oder mit Butter bestreichen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C | Heißluft: etwa 160°C
Einschub: mittlere Schiene,
Backzeit: ca. 25 Minuten

Rezeptideen