Klassischer Rüblikuchen

Hülya Cakebox The Parents Next Door Eltern Blogazine Rezepte Backen Kochen

Lya’s Cakebox – backen ist ihr Hobby
THE PARENTS NEXT DOOR

Der klassische Rüblikuchen – mit Frischkäse-Topping, saftig, nussig im Geschmack. Mhmm! Ein Kuchen, der auf das Frühjahr einstimmt und zu Ostern auf der Festtagstafel nicht fehlen sollte.

Klassischer Rüblikuchen

Für den Rührteig benötigt ihr:

  • 250 g Mehl
  • 5 gestr. TL Backpulver
  • 250 g gemahlene Mandeln ohne Haut
  • 350 g Möhren
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier

Für die Füllung:

  • 525 g Frischkäse (Philadelphia Doppelrahmstufe)
  • 180 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • Zitronensaft

Für die Dekoration:

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 80 g Puderzucker
  • grüne, gelbe und rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung Rührteig:

  1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Mandeln und Salz zugeben, vermischen und auf die Seite stellen.
  2. Möhren putzen, schälen, waschen und fein raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Mit einem Handrührgerät mit Schneebesen die Butter in 5-6 Minuten hell-schaumig schlagen.
  4. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker zugeben und weiter rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Jedes Ei auf höchster Stufe jeweils ½ Minute unterrühren.
  5. Mehlmischung auf mittlerer Stufe in 2 Portionen unterrühren.
  6. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und auf dem Rost im vorgeheizten Backofen backen.
  7. Kuchen 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost erkalten lassen.
  8. Kuchen 1 x waagerecht durchschneiden.

Zubereitung Füllung:

  1. Frischkäse mit einem Handrührgerät mit Schneebesen kurz auf mittlerer Stufe cremig rühren. Vanille-Extrakt zugeben.
  2. Puderzucker sieben und zum Frischkäse geben. Kurz verrühren.
  3. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen. Oberen Boden auflegen, leicht andrücken. Restliche Creme oben auf den Kuchen streichen
  4. Kuchen mind. 4 Std. im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Dekoration:

  1. Puderzucker vollständig unter das Marzipan kneten. ¾ des Marzipans mit gelber und roter Lebensmittelfarbe orange und das restliche Viertel grün färben.
  2. Aus dem orangefarbenen Marzipan 16 kleine Möhrchen und aus dem grünen Marzipan die Blattstiele formen und an die Möhrchen setzen.
  3. Den Kuchen vor dem Servieren mit den Marzipan-Möhrchen dekorieren.

Rezept für folgende Springform

(26 cm - 100%) entspricht etwa 16 Stücke

Backen:

Backform fetten und mit Mehl bestäuben. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C | Heißluft: etwa 160°C
Einschub: unteres Drittel,
Backzeit: ca. 45-50 Minuten

Mehr Rezeptideen