Werbung

Deine Geschichte

Standsome –
Gesund arbeiten – Made in Germany.

Cornelia Hutzfeldt
THE PARENTS NEXT DOOR

Anfang 2020 war Homeoffice noch so ein unbekannter Begriff. Bitte nicht montags und erst recht nicht freitags. Die Chefetage könnte dann denken, man verlängert das Wochenende.

Alles ist im Wandel und manchmal geht es schneller als man denkt. Mittlerweile ist Homeoffice völlig normal. Bei uns ging es so schnell, dass wir uns gar nicht häuslich darauf einstellen konnten. Der Rücken sich gemeldet hat und wir eine Lösung gesucht haben, die wir in unsere Wohnung integrieren, können aber kein Platz wegnimmt.

Standsome The Parents Next Door Blogazine Tipps Home Office Cornelia Hutzfeldt Stehtisch Arbeiten

Durch eine Empfehlung sind wir auf Standsome gestoßen und testen seit 2 Monaten sowohl den Aufsatz für den Küchentisch und den Standtisch fürs Wohnzimmer. Seitdem machen wir Meetings nur noch im Stehen. Man merkt so schnell, dass es nicht nur für den Rücken besser ist, sondern das man auch motivierter und konzentrierter ist. Gerade wenn man nur zuhören muss, nutze ich die Zeit für ein Beckenbodentraining. Zudem kurbelt das Stehen den Kreislauf an.

Ich finde die Idee großartig und kann mir den Stehtisch super im Kinderzimmer vorstellen. Nicht nur fürs Homeschooling, auch fürs Lernen. Einfach, weil es einen mit Bewegung viel leichter fällt. Den Stehtisch nutze ich übrigens auch für mein 15 Minuten Workout Video, dass ich über Youtube abspiele.

Idee

Wer ist das Gesicht hinter Standsome?

Das Gesicht hinter Standsome ist unser Gründer und Geschäftsführer Leonard Beck. Natürlich macht er das nicht alleine – hinter Standsome stehen inzwischen ein tolles Team.

Wie ist die Idee dazu entstanden?

Der Standsome ist aus dem eigenen Bedarf heraus entstanden. Wir waren auf der Suche nach einem Schreibtischaufsatz, der aus Holz gemacht, nachhaltig und schön ist und den wir einfach auf unsere vorhandenen Schreibtische stellen können. Das gab es nicht – also haben wir ihn gemeinsam mit einer befreundeten Flugzeugingenieurin und einem Maschinenbauer selbst entwickelt. Dank stetig steigender Nachfrage ist aus einem Nebenprojekt mittlerweile ein Möbel-Unternehmen mit 17 Mitarbeitern geworden.

Was ist die Mission von Standsome?

Wir sitzen zu viel: durchschnittlich 9 Stunden am Tag, in der Bahn, dem Büro, und abends vor dem TV.

Das führt zu Rückenschmerzen, Gelenk- und Skeletterkrankungen – mittlerweile einer der häufigsten Gründe für krankheitsbedingte Fehltage von deutschen Arbeitnehmern.

Mit dem Standsome treten wir an, um mehr Bewegung und Flexibilität in unsere Tage zu bringen. Er ermöglicht das Arbeiten im Stehen und lädt dazu ein, die Haltung immer wieder zu ändern. Dabei geht es uns aber nicht nur um die äußere Haltung.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Standsome?

Wir möchten auch die innere Haltung verändern und produzieren daher fair und nachhaltig, arbeiten mit inhaberbetriebenen Handwerksbetrieben in Deutschland zusammen und pflanzen für jeden verkauften Standsome einen Baum. Zudem kann der Standsome auf den vorhandenen Schreibtisch gestellt werden und vermeidet somit Müll.

Vernetzen

Mit dem Rabattcode NextDoor10 bekommst du 10% Rabatt auf Deinen Standsome :)

Hier kannst du noch mehr über Standsome erfahren!