Warum lügen Kinder?

Je nach Alter gehen Kinder mit dem Lügen anders um. Lügen lernen ist Teil unserer geistigen Entwicklung.
 
Luegen-luegt-schwindelt-Mama-Blog-Magazin-Eltern-Kinder-Lexikon-The-Parents-Next-Door

Bildrechte Adobe Stock / Von Khunatorn

Zum einen gibt es: die Notlüge, die Vermeidungslüge, die Angst-Lüge und die Angeberlüge.
 
Kleine Kinder schwindeln oft nur, weil es aus der Fantasie und dem Wunschdenken heraus passiert. Eltern sind das Vorbild. Versucht also, so ehrlich wie möglich eure Kinder zu erziehen, und vor allem, droht nicht mit Konsequenzen oder harten Strafen, wenn ihr euer Kind einmal beim Flunkern erwischt.
Lasst eure Kinder einfach spüren und wissen, dass man mit der Wahrheit immer weiter kommt, als mit Lügen.

mehr Wissen